• Gratis-Rücksendung möglich
  • Rechnungskauf
  • 14 Tage Bedenkzeit
Land/Sprache
Warenkorb
Laden...

20% RABATT AUF AUSGEWÄHLTE BOOTS! | JETZT SHOPPEN>

20% RABATT AUF AUSGEWÄHLTE BOOTS! | JETZT SHOPPEN>

Schafthohe

Stiefelgröβe messen

Bei Sacha wird bei allen Damenschuhen und -stiefeln die Schafthöhe sowie der Schaftumfang angegeben. Auf dieser Seite erklären wir dir, wie diese gemessen wird, sodass du dir sicher sein kannst, dass das von dir gemessene Maß mit unserem übereinstimmt. Die Maße, die auf der Sacha-Webseite wiedergegeben werden, sind immer an einem Modell in Größe 38 gemessen. Du hast deinen perfekten Stiefel gefunden? Dann shoppe deine Favoriten jetzt einfach und bequem im Sacha-Onlineshop!

Wie messe ich die Schafthöhe?

Der Schaft ist der obere Teil des Stiefels, vom Knöchel bis zum oberen Rand. Die Schafthöhe wird immer an der Rückseite des Stiefels gemessen, angefangen bei der oberen Kante des Absatzes bis zum höchsten Punkt an der oberen Rückseite des Stiefels. Die Höhe des Absatzes wird nicht mitgemessen in der Höhe des Schafts! Alle Stiefel im Onlineshop ansehen

Alle Stiefel

Wie messe ich den Schaftumfang?

Der Umfang des Schaftes ist der größte messbare Umfang des Stiefelschaftes. Bei kurzen Stiefeln ist dies meist die Oberseite der Stiefel, bei hohen Stiefeln meist auf Höhe der Waden. Beachte, dass das Material der Stiefel bzw. ihre Verarbeitung hierauf Einfluss haben kann. Wenn der Stiefel einen Elastikeinsatz hat oder aus einem Stretch-Material gearbeitet ist, kann man den Schaft meist dehnen und erhält somit auch mehr Spielraum. Aufpassen musst du auch bei Stiefeln mit Wollfutter, hier kannst du am besten einen Zentimeter mehr berechnen.

Wie messe ich die Absatzhöhe?

Der Absatz wird immer ab der Unterseite des Stiefels oder Schuhes gemessen, egal um welche Absatzform es sich handelt. Hat der Schuh eine Plateausohle? Dann rechne die Höhe des Plateaus mit.

Schafthohe
336 Beurteilungen
9.7