• Gratis-Rücksendung möglich
  • Gratis-Versand ab 49,95 €
  • Rechnungskauf
  • 14 Tage Bedenkzeit
Land/Sprache

Rückgabe

Rückgabe

Wie kann ich Ware zurücksenden?

Bei einem Bestellwert ab 49,95 € werden keine Versand- oder Rücksendekosten in Rechnung gebracht.

Für die Rücksendung eines Artikels an Sacha über einen DHL-Paketshop werden in den meisten Fällen* keine Versandkosten berechnet. Um eine Bestellung aus dem Onlineshop zurückzusenden, folgen Sie bitte den untenstehenden Schritten. Dies ist aber keine zwingende Voraussetzung, um vom Widerrufsrecht Gebrauch machen zu können. Hauszustellungen (Bestellungen, die in einer Filiale aufgegeben worden sind) können nur direkt in einer der Sacha-Filialen zurückgegeben werden.

* Wenn Sie einen Teil der Bestellung zurücksenden oder keine Versandkosten bezahlt haben, bezahlen Sie auch keine Retourkosten. Wenn Sie 4,95 € Versandkosten bezahlt haben und Sie die gesamte Bestellung zurücksenden möchten, werden die Versandkosten nicht zurückgezahlt, sondern mit den zu zahlenden Rücksendekosten in Höhe von 4,95 € verrechnet. 

Hiervon ausgenommen sind Reklamationen. Im Falle einer Retoursendung eines zu reklamierenden Artikels, übernimmt Sacha die Versandkosten.

Wenn Sie einen Artikel umtauschen möchten, werden nur dann Versandkosten berechnet, wenn der Gesamtwarenwert unter 49,95 € liegt und es sich um einen Umtausch gegen einen anderen Artikel handelt. Für Reklamationen und Umtausch gegen eine andere Größe des gleichen Artikels übernimmt Sacha die Rückversandkosten.

Sie können den Artikel innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware, ohne Angabe von Gründen, an Sacha zurücksenden.  Für weitere Details sehen Sie sich bitte die Widerrufsbelehrung an.

Artikel zurücksenden?

Bestellte Ware kann innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ware zurückgegeben werden, sofern sie
originalverpackt und in einwandfreiem Zustand ist. Eine kostenlose Rückgabe ist ausschließlich über
DHL und bei Befolgung der unten aufgeführten Schritte möglich. Befolgen Sie diese nicht, übernehmen
Sie die entstehenden Kosten sowie die Risiken für den Rückversand.

1. Rücksendung online registrieren
• Für eine korrekte Bearbeitung ist es wichtig, dass Sie Ihre Rücksendung zunächst online registrieren!
• Gehen Sie bitte auf www.sachaschuhe.de/retour. Loggen Sie sich mithilfe der Bestellnummer (siehe Lieferschein) und der von Ihnen bei der Bestellung verwendeten Postleitzahl ein. Bei Rückgabe mehrerer Pakete bitte noch mal einloggen auf https://www.sachaschuhe.de/retour  und für jeden Paket ein separates Rücksende-Etikett herunterladen und ausdrucken.
• Folgen Sie den Anweisungen auf der Seite.

2. Rücksende-Etikett drucken
• Nach Registrierung der Rücksendung haben Sie die Möglichkeit auf der Webseite ein Rücksende-Etikett herunterzuladen und auszudrucken.

3. Verpacken
• Verpacken Sie die Ware in der Originalverpackung und kleben Sie das Rücksende-Etikett über das alte Etikett auf den Karton.
• Das Lieferschein bitte mit die Rücksendung mitschicken.

4. Versand
• Geben Sie das Paket bei einem DHL-Servicepunkt ab. Den nächstgelegenen DHL-Servicepunkt finden Sie unter www.dhl.de.
• Bewahren Sie den Retourbeleg.

5. Rückzahlung
• Sobald wir Ihr Paket erhalten haben, wird der Ankaufbetrag  an Sie zurückgezahlt.
• Die Bestellbestätigung senden wir Ihnen so schnell wie möglich per E-Mail.

Rückgabe einer Filialbestellung

Wenn Sie in einer unserer Filialen eine Bestellung aufgegeben haben, können Sie diese Bestellung ausschließlich im Geschäft umtauschen oder zurückgeben.
Sie können die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Bestellung umtauschen oder zurückgeben.

1. Verpacken Sie hierfür die Ware in der Originalverpackung.
2.Nehmen Sie den Kaufbeleg sowie den originalen Kassenbon, den Sie beim Kauf erhalten haben, mit. Ohne Kaufbeleg und ohne Kassenbon können wie die Ware leider nicht zurücknehmen.
3. Besuchen Sie eine unserer Sacha-Filialen – egal, wo Sie die Ware gekauft haben.
4. Sie erhalten umgehend Ihr Geld in bar zurück.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Sacha-Filialen.

Widerrufsrecht
Um vom Widerrufsrecht Gebrauch machen zu können, reicht es aus, die Rückgabe anhand obenstehender Prozedur zu registrieren. Sie können durch Ausfüllen des Formulars (Formular öffnen) angeben, dass Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchten. Die Verwendung dieses Formulars ist nicht verpflichtend. Hinweis: Für die korrekte Abhandlung einer Rückgabe, muss diese immer erst online registriert werden!